Arbeit über Stangen vom Boden

Inhalt:

Der Kurs beinhaltet Grundsätzliche Arbeit mit Trab- und Galoppstangen zur aktiven Aktivierung der Arbeit der Hinterhand, Taktfindung und Entwicklung, korrektes angaloppieren aus der Hinterhand sowie Vorwärts Abwärts Arbeit, aktiver Aufbau der Rückenmuskulatur, Trittsicherheit und Biegung.

Ablauf:

Es wird jeweils in 2 Einheiten gearbeitet im Einzelunterricht a 30 Min

Kaffee und Kuchen in der Mittagspause

Skripte zum Lehrgang mit Aufzeichnungen und Erklärung der erlernten Übungen und Beispielübungen fürs Training zu Hause

Platz für 8-10 Teilnehmer

Vorrausetzung:

Kappzaum oder gut sitzendes Halfter, Longe, Longierpeitsche

Pferd muss Longenarbeit kennen und durchparierbar sein.

Comments are closed.